Hinführung der Kinder zur Erstkommunion und Firmung

 
Firmung 2019

 

…und wieder beginnen wir mit der Vorbereitung unserer Kinder auf die Erstkommunion und Firmung.

Eltern wollen das Beste für Ihre Kinder, sie versuchen Ihrer Kinder möglichst optimal ins Leben zu begleiten. Sie tun alles erdenklich Gute oder zumindest das, was sie im Augenblick für gut halten. Vielen Eltern, vor allem Müttern, wird eingeredet, dass sie für ihr Kind noch viel mehr tun könnten, wenn sie es noch für diesen und jenen Kurs anmelden.

Der Aufschrei „Kinder nicht um Gott betrügen“ will sagen, dass wir trotz aller leistungsorientierten Anforderungen unsere Kinder dennoch um die wichtigsten Erlebnisse und Erfahrungen bringen können, nämlich von Gott geliebt und von ihm umfasst zu sein, eine Aufgabe zu haben für die Welt, Licht einander zu bringen.

Seelsorger Remigius

 

Bischof

Bald darauf mußte Bischof Muser wiederum Abschied nehmen um seinen Verpflichtungen in Bozen nachzukommen. Allen ein herzliches Vergelt`s Gott.

DER PFARRGEMEINDERAT UND DER VERMÖGENSVERWALTUNGSRAT

DER PFARREI WELSCHNOFEN MIT PFARRER

ALBERT EBNER UND REMIGIUS WEISSTEINER

bedanken sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

FÜR DIE EHRENAMTLICHE TÄTIGKEIT IM VERGANGENEN KIRCHENJAHR 

UND WÜNSCHEN ALLEN WELSCHNOFNERINNEN UND WELSCHNOFNERN SOWIE

ALLEN GÄSTEN EINE BESINNLICHE UND FRIEDLICHE ADVENTS- UND WEIHNACHTSZEIT UND EIN GESUNDES UND GESEGNETES NEUES JAHR   2 0 1 9