Wir Ministranten.....

..... das sind...

Pardeller Isabell, Fäckl Annalena, Pisanelli Alessia, Pardeller Arias Karen, Jaiter Sarah, Fill Miriam, Pisanelli Manuel, Seehauser Lisa, Pichler Alex, Kohler Daniel, Riganti Mirco, Keitsch Fritz, Kompatscher Max, Erschbaumer Leon, Kaufmann Alex, Pichler Arthur, Dejori Dominik, Kaufmann Leonie, Mahlknecht Sarah, Gallmetzer Lukas, Gall Hannes, Kafmann Lisa, Geiger Jana, Obkircher Ilian.

abschied Remigius

Von den Oberschülern sind noch dabei:

Pardeller Tamara, Neulichedl Julia, Gall Lisa, Dejori Leonie, Kafmann Ivan, Gallmetzer Felix, Fill Sandra, Dejori Celine, Plank Irina, Kompatscher Heidi, Näckler Emma, Wiedenhofer Michael, Vieider Sebastian, Kafmann Lukas, Neulichedl Johannes, Lunger Hannes, Oberegger Samuel, Kafmann Jonas, Kafmann Julia, Kafmann Vera, Obkircher Lea, Kafmann Jasmine, Gall Veronika, Pichler Corinna.

In der Pfarrgemeinde Welschnofen verrichten zur Zeit 48 Ministranten ihren Dienst, davon sind 25 Ministrantinnen.

Neu angefangen haben:

Pisanelli Manuel und Seehauser Lisa

Seit Jänner 2019 haben auch in St. Josef Karersee eine Gruppe neuer Minis angefangen:

Pardeller Emma, Pardeller Fabian, Prandelli Lauko, Prandelli Danae, Herbst Natalie und Pichler Patrick.

Diese  Neuen wurden nun bis zum Herbst eingeübt, um am 29. September 2019 offiziell als Ministranten aufgenommen zu werden.

Hier einige Bilder unserer Gruppen:

Palmsonntag 9Palmsonntag 1Palmsonntag 3Palmsonntag 8 Ministranten 2018 3Mini 1MiniMinistrantenMinistrantenaufnahme 2019Ministrantenehrung 2019

Was ist das, ein Ministrant?

übersetzt aus dem Lateinischen bedeutet Ministrant der Dienende. Der Ministrant ist jemand, der im Gottesdienst mitwirkt: Leuchter tragen, Bücher halten, die Opfergaben bringen, mit Glöckchen läuten, das Rauchfass schwingen, Fahnen tragen, Weihwasser reichen und anderes.
Aber Ministrant sein bedeutet mehr als nur im Gottesdienst einige Handgriffe zu beherrschen und etwas mehr als die Altersgenossen über den Gottesdienst zu wissen, Ministrant sein heißt mit Interesse und Freude einen Dienst tun für die Pfarrgemeinde, eine Aufgabe übernehmen, die vielseitig ist und immer wieder neuen ehrenamtlichen Einsatz fordert.

Wir sind Ministranten...

... weil wir durch unseren Dienst den Gottesdienst aktiver mitfeiern können und das in einer Gruppe von Kindern
... weil wir mit Freunden unsere Freizeit verbringen können.

Ministrantenbetreuung

  • Frau Brigitte Zelger
  • Frau Klara Pardeller und
  • Frau Helga Kohler

haben sich bereit erklärt die Ministranten zu begleiten und zu unterstützen.

Ihre Aufgaben sind sehr vielseitig:

  • Einteilung der Ministranten in Gruppen in Zusammenarbeit mit Pfarrer Remigius
  • Erstellen der Dienstpläne für die Ministranten in Absprache mit Pfarrer Remigius
  • Eingehen auf kurzfristige änderungen
  • Organisieren des Dienstes bei Beerdigungen
  • Absprache mit einzelnen Ministranten bei Prozessionen und großen Feiertagen
  • Rorate in der Adventzeit
  • Organisieren von Nachmittagen zur Förderung und Stärkung der Gemeinschaft
  • Basteln, Törggelen, Spielenachmittag mit dem Jugenddienst
  • Bei verschiedenen Anlässen mit Hilfe anderer Mütter für das leibliche Wohl der Kinder sorgen - sprich Kuchen backen und Getränke bereitstellen

Für die Bereitschaft zu ihrem Dienst sei ihnenein großes Vergelt's Gott gesagt!  

Ministrantenaufnahme 2019

 
 Ministrantenaufnahme 2019
 

Aufnahme der neuen Ministranten/innen und Überreichung einer Dankesurkunde an die Oberschüler Minis fand am Sonntag, den 29. September 2019 statt.

Weiter lesen

2018 Aufnahme der neuen Ministranten/innen.....

 
 

 Ministranten 2018 3

........und Überreichung einer Dankesurkunde an die Oberschüler Minis fand am Sonntag, den 04. November 2018 statt.

Weiter lesen

Ministrantenausflug ins Planetarium von Gummer

 
 

Miniausflug 2017

Am 6. Oktober 2017 lud der Herr Pfarrer alle Ministrantinnen und Ministranten zum Zeichen des Dankes für ihren wertvollen Dienst zu einem Besuch ins Planetarium von Gummer ein.

Weiter lesen